Aktuelles

Bericht Radio SRF 1

Am Sonntag, 13. Januar 2019, um 11:30 veröffentlicht das Radio SRF1 im Rahmen ihrer Sendung "Die fünfte Schweiz" einen Bericht über den Einsatz der Familie Wenger in Südafrika.

Einen kurzen Vorabbericht zur ausgestrahlten Sendung finden Sie hier.

Foto: Roland und Sibylle Wenger

ride4ayoba

Foto: Eric Stricker beim Training für "The Munga MTB"

"Niemals zuvor bin ich durch solch entlegene Gegenden geradelt, bei Tag und Nacht, auf weiter Flur alleine und doch immer wieder auf Leben gestossen. Farmer in endlosen Weiten, unbekannte Tiere die durch mein Licht gehüpft und gerannt sind und immer wieder die unzähligen Sterne, die mich zum innehalten bewogen haben. Kameradschaft in den raren Momenten, in denen ich nicht alleine unterwegs war. Eine Reise nicht nur von A nach B, nein wortwörtlich eine Erfahrung für die ganzen Sinne, einmalig, fantastisch, atemberaubend.", berichtet Eric Stricker voller Stolz nach dem erfolgreichen Absolvieren des härtesten Mountainbikerennens der Welt - "The Munga MTB".

Die 1000 Kilometer von Bloemfontain nach Kapstadt bewältigte Eric im Zeitraum vom 28. November bis zum 3. Dezember 2018. Gleichzeitig  sammelte Eric Spenden für das "Learning for Earning"-Programm.

 

Der Verein  AYOBA gratuliert Eric Stricker für seine beachtliche Meisterleistung und den wohltätigen Einsatz für das "Learning for Earning"-Programm und bedankt sich ganz herzlich!

 

Möchten Sie ebenfalls Gutes tun? Dann unterstützen Sie das "Learning for Earning"-Programm mit einer Spende:

Zürcher Kantonalbank Clearing Nr. 700 BIC (SWIFT) ZKBKCHZZ80A

Postkonto 80-151-4

IBAN CH29 0070 0110 0040 3150 6


Benefizkonzert

Am 6. Oktober 2018 fand in der reformierten Kirche Meilen ein Benefizkonzert mit Matthias Kofmehl, dem bekannten Schweizer Hornisten und dem Komponisten Carl Rütti statt. Die Kollekte im Wert von 6'681.75 Schweizer Franken ging zu Handen des AYOBA-YES-Programms (neu: "Learning for Earning"-Programm). In feierlichem Rahmen konnte der Check Roland und Sibylle Wenger Anfang November persönlich überreicht werden.

 

Foto: Roland und Sibylle Wenger bei der Checkübergabe durch Thomas Albiez.

run4ayoba

Foto: Roland und Sibylle Wenger erhalten von Stephan Keller (Mitte) den symbolischen Check von über 12'000 Franken.

Foto: Stephan (rechts) glücklich am Ziel.

Foto: Stephan umringt von Mitarbeitern und Studierenden des Skills Centers

Stephan Keller hat es geschafft! Am Montag 23.04.2018 hat er am Vormittag um 7 Uhr den Munga Trail erfolgreich beendet. Wir gratulieren Stephan für diese grossartige Leistung. 420 km in weniger als 5 Tagen zu laufen ist äusserst beachtenswert. Stephan hat sich zum Ziel gesetzt die Strecke in der vorgegebenen Zeit abzulaufen und hat das mit Bravour erreicht.

Der restliche Vorstand des Verein AYOBA, die Vereinsmitglieder und ganz besonders die Kinder und Jugendlichen, denen dieser Lauf gewidmet ist, danken für die grossartige Leistung.

 

Am 1. November 2018 hat Stephan die eingegangenen Spenden von über 12'000 Schweizer Franken der Familie Wenger persönlich überreicht.

 

Stephans Lauf hat viele Menschen motiviert, den Verein ayoba und das YES-Programm (neu: "Learning for Earning"-Programm) in Südafrika mit Spenden zu unterstützen. Der Lauf geht im AYOBA-YES Progamm tagtäglich weiter: Sind Sie beeindruckt? Wollen Sie auch helfen? Dann haben Sie hier die Möglichkeit:

 

Zürcher Kantonalbank Clearing Nr. 700 BIC (SWIFT) ZKBKCHZZ80A

Postkonto 80-151-4

IBAN CH29 0070 0110 0040 3150 6


Kontakt

AYOBA

Tobias Lehmann

Aktuar/Vizepräsident

Obere Mattstrasse 27

CH - 8713 Uerikon

 

+41 43 499 06 21

ayoba@ayoba.ch

Spenden

Verein AYOBA

Zürcher Kantonalbank

Clearing Nr. 700

BIC (SWIFT) ZKBKCHZZ80A

Postkonto 80-151-4

IBAN CH29 0070 0110 0040 3150 6